S
H
A
R
E

Der Kuss der Spinnenfrau (von Manuel Puig)

Aus dem Spanischen von Anneliese Botond

Aus dem Spanischen von Anneliese Botond

 

Die Geschichte zweier Häftlinge, die sich im Gefängnis trotz aller gesellschaftlichen Schranken näherkommen: Der schwule Molina pflegt den politischen Gefangenen Valentin Arregui. Dieser begreift, dass Molina ihn liebt, und er reagiert auf diese Liebe.

 

In einem argentinischen Gefängnis zur Zeit der Militärdiktatur in den 1970er Jahren wird der Homosexuelle Molina zu dem politischen Gefangenen Valentin in die Zelle verlegt. Trotz persönlicher und gesellschaftlicher Schranken kommen sich die beiden Häftlinge in der Zwangsgemeinschaft näher.

 

Um Valentin die Schmerzen nach der erlittenen Folter zu erleichtern und selbst dem tristen Gefängnisalltag zu entfliehen, erzählt Molina die Handlung alter Hollywoodfilme. Er himmelt die weiblichen Filmstars an und identifiziert sich mit den Filmheldinnen. Valentin hört sich bereitwillig diese Stories an, obwohl ihn die dahinter stehende Ideologie oft zum Widerspruch reizt.

 

Valentin bekommt verdorbenes Essen, um ihn weiter zu schwächen und seinen Widerstand zu brechen. Molina pflegt ihn aufopferungsvoll und kann nicht verhindern, sich in ihn zu verlieben.

 

Zwischen den beiden so unterschiedlichen Männern entsteht eine enge Freundschaft. Sie gewinnen neue Einsichten und lernen, ihre Grenzen zu überschreiten.

 

Dann wird Molina plötzlich aus der Haft entlassen, findet jedoch nicht in sein altes Leben zurück. Zu groß ist die Veränderung, die die Begegnung mit Valentin in ihm ausgelöst hat. Er zieht daraus eine radikale Konsequenz.

 

Darsteller: Horst Emrich

Regie: Jutta Schubert

Choreographie: Diana Sagvosdkina

Fotos: Liza Wohlfahrt und Jonathan Masior

 

Aufführungsrechte: Suhrkamp Verlag Berlin 

 

Termine

Fr., 12.01.2018 20:00 Uhr

Sa., 13.01.2018 20:00 Uhr

Fr., 19.01.2018 20:00 Uhr

Sa., 20.01.2018 20:00 Uhr

 

Veranstaltungsort

Dreigroschentheater

Kolbstraße 4C

70178 Stuttgart

  • Facebook
  • Google+
  • Twitter
  • XING